Stellenangebot

(vom 12.02.2021, bisher 113 mal angesehen)

Assistenzarzt (m/w/d) für unsere Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin mit Stellenanteil in der klinischen Forschung

Informationen zu der Stelle

Einrichtung Klinikum Bielefeld
Vorgesehener Tätigkeitsbeginn ab sofort
Ausschreibungstext Sie sind Assistenzarzt (m/w/d)? Sie haben Spaß an der klinischen Medizin, haben darüber hinaus aber auch eine große Affinität für universitäre, klinische Forschung? Dann werden Sie #teildesganzen in unserer Klinik für Kardiologie und internistischer Intensivmedizin sowie Teil der Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum OWL.

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Die Tätigkeit gliedert sich in zwei Bereiche: 50% des Aufgabenbereichs werden Sie in der klinischen Forschung tätig sein und 50% umfassen die Tätigkeit als Assistenzarzt in Weiterbildung in der Klinik für Kardiologie und internistischer Intensivmedizin.

Als klinischer Studienarzt unterstützen Sie das Forschungsprojekt „NAPKON – Nationales Pandemie Kohorten Netz“. Das Projekt NAPKON wird durch das Bundesministerium für Bildung & Forschung gefördert. Sie tragen die ärztliche Gesamtverantwortung der Studie. Was bedeutet das für Sie? Sie werden primär verantwortlich sein für die Rekrutierung, Betreuung und Nachsorge der Patienten wie auch mit der Kommunikation im bundesweiten Gesamt-Netzwerk des NAPKON-Projekts. Dabei sind Sie Teil eines Studienteams, bestehend aus 2 Oberärzten der Kardiologie, einer Studienkoordinatorin, einer wiss. Hilfskraft und den Study Nurses der klinischen Studienzentrale.

Als Assistenzarzt sind Sie in der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin tätig. Das Leistungsangebot der Klinik umfasst die gesamte invasive und nicht-invasive Kardiologie inkl. der invasiven Elektrophysiologie, die internistische Intensivmedizin, die Nephrologie (Nierenkrankheiten) inklusive Dialyse und die Angiologie (Gefäßkrankheiten). Die Klinik hat die volle Weiterbildungsermächtigung für Kardiologie und, im Verbund mit den anderen internistischen Kliniken im Haus, für Innere Medizin. Auch der Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin ist möglich.

Ihr Aufgabenprofil:

- Sie betreuen nach angemessener Einarbeitung durch das bestehende Studienteam die Patienten i.R. des NAPKON-Projekts
- Sie rekrutieren Studienteilnehmer und klären diese im Rahmen der Studie auf
- Sie sind für die ärztliche Betreuung der Studienteilnehmer verantwortlich
- Sie erheben und dokumentieren studienrelevante Patientendaten
- Sie sorgen für einen engen fachlichen und praktischen Austausch zwischen der klinischen Behandlung und der praxisnahen Forschung
- Sie sind für die Diagnostik und stationäre Versorgung der Patient*innen verantwortlich
-Sie führen ambulante und stationäre Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten durch

Was wir erwarten:

- Sie besitzen eine anerkannte Approbation bzw. eine uneingeschränkte Berufserlaubnis
- Sie besitzen das C1-Niveau
- Sie sind teamfähig, organisiert und strukturiert
- Sie haben Interesse und Engagement an Ihrer beruflichen Entwicklung
- Sie haben Kooperationsvermögen sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Sie zeichnet großes Empathievermögen aus
- Sie nehmen an Bereitschaftsdiensten teil
- Sie besitzen gute Englisch-Kenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit MS-Office-Systemen
- Sie haben idealerweise Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien
- Sie können sich für wissenschaftliches Arbeiten begeistern und haben Freude an abwechslungsreichen Tätigkeiten
- Sie können idealerweise Erfahrungen in der Durchführung klinischer Studien aufweisen und haben GCP-Kenntnisse (Good-Clinical-Practice)

Kontaktinformationen:

Nähere Informationen zu dem Stellenprofil erteilt Ihnen gerne
Prof. Dr. med. Christoph Stellbrink (Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin)
Telefon: 0521 581 – 3401
Nähere Informationen zu Ihren Bewerbungsunterlagen erteilt Ihnen gerne
Svenja König (Senior Talentmanagerin)
Telefon: 0521 581 - 2518

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Svenja König

Teutoburgerstraße 50
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 581 - 2518

Fax:

E-Mail: svenja.koenig@klinikumbielefeld.de

Mit freundlicher Unterstützung durch

Boehringer Banner
SweatOff Banner